• Charter-Hotline:
  • Tel.: (040) 369 849-49
  • Fax.: (040) 369 849-11
Aktuelles
zum Archiv ->
KONTAKT
FREUNDE WERBEN
  • Diese Seite drucken
  • Lesezeichen setzen
    • bookmark in your browserbookmark at mister wongpublish in twitterbookmark at del.icio.usbookmark at digg.combookmark at furl.netbookmark at linksilo.debookmark at reddit.combookmark at spurl.netbookmark at technorati.combookmark at google.combookmark at yahoo.combookmark at facebook.combookmark at stumbleupon.combookmark at propeller.combookmark at newsvine.combookmark at jumptags.com
 

Charterkautionsversicherung

Leitet Herunterladen der Datei einCharterbroschüre

Charteryachten sind in der Regel vollkaskoversichert. Vercharterer und dessen Versicherung haben üblicherweise eine Selbstbeteiligung im Schadenfall vereinbart.

In der Regel entspricht die Selbstbeteiligung der zu hinterlegenden Kaution des Charterers.

Entsteht während des Törns an der gecharterten Yacht ein Schaden, kann das Charterunternehmen die Kaution ganz oder zum Teil einbehalten. Dieses finanzielle Risiko deckt die Garantieleistung zur Absicherung von Charterkautionen ab. Bei dieser Yachtcharter Kautionsversicherung gibt es keine Selbstbeteiligung.

Die Garantieleistung des Versicherers ist mit dem tatsächlich hinterlegten Kautionsbetrag maximiert, wobei Kautionen über € 5000,-- (maximaler Garantiebetrag) nicht abgesichert werden können. Die Kautionssumme darf nicht niedriger sein als die tatsächlich hinterlegte Kaution. Für den Einschluss des Beibootes in die Versicherung überweisen Sie bitte eine Zusatzprämie von EUR 20,-.

Prämientabelle

Kautionsbetrag bis einschließlich EUR 500,- EUR 1.000,- EUR 1.500,- EUR 2.000,- EUR 3.000,- EUR 4.000,- EUR 5.000,-
Einmalige Prämie 75,-90,-135,-175,-260,-345,-430,-

 

Bitte nutzen Sie unseren Öffnet internen Link im aktuellen FensterOnline-Antrag zum Abschluss dieser Kautionsversicherung.